Tooltip

Durch die hervorragende Verschleißfestigkeit und die hohe Warmhärte, lassen sich Hartmetall Schneidkörper sehr individuell auf einen bestimmten Einsatzzweck oder Werkstoff einsetzen. Die zuvor getroffene Auswahl der HM-Sorte bestimmt das spätere Einsatzgebiet. Für eine wirtschaftlich effiziente Produktion ist es oft sinnvoll, die Schneidkörper zu beschichten, um höhere Standzeiten zu erzielen. Dank unserer Zusammenarbeit mit renommierten Beschichtern können wir Ihnen alle Leistungen aus einer Hand anbieten. Auch Sonderlösungen stellen für uns kein Problem dar. 

Stetige Kontrolle

HM - WSP

CNC - Fertigung

Wir verfügen über ein großes Sortiment von HM-Rohlingen, die bestens für entsprechende ISO oder Sonderplatten / WSP geeignet sind. Gerne bringen auf Wunsch zur besseren Spanableitung, Spanbrecher in die HM-Platten mittels Laser-Bearbeitung ein. Die genaue Ablauf-Kontur wird im Vorfeld über CAD festgelegt und im Anschluss umgesetzt. So wird effektiv langen Fließspänen vorgebeugt. Zusätzlich empfehlen wir eine Beschichtung, diese steigert deutlich die Standzeit der Schneide. Gerne beraten wir unsere Kunden hinsichtlich der richtigen HM-Sorte und der optimalsten Beschichtung.

Vorteile im Überblick:

  • Sehr harter Schneidstoff
  • Große Auswahl an Rohlingen für ISO und Sonderwerkzeuge
  • Auf Wunsch, mit Laser eingebrachte Spanbrecher, unterbinden kontrolliert ungewollte Fließspäne
  • Mehr Standzeit durch ein Schneidkanten-Finish (Fasologie etc.)
  • Beschichtung steigert nochmals die Standzeit, individuell anpassbar, je nach Einsatzgebiet der HM-Platte